2 Tänze zum Worldcup 2017 nominiert großartiger Erfolg beim Austrian Dance Cup 2017 in Bad Ischl

Mit fast 400 Tänze zeigten der internationalen Jury beim Dance Cup 2017 vom 8. bis 9. April in Bad Ischl die vielen TänzerInnen ihr Können.
Und auch das Innviertel war vertreten, durch 5 TänzerInnen der Ballettschule Krejsa.
Leo Nygyen 8 Jahre (Diersbach) errang in der Kategorie *Acro Dance* mit seinem Solo: Little Jackson* nicht nur den 1. Platz sondern wurde ob seiner hohen Punktezahl zur Teilnahme am *Worldcup 2017* in Offenburg nominiert.

Als Draufgabe errang der talentierte Leo in der Kategorie *Character Dance* (Duette/Trio) gemeinsam mit der genauso talentierten Anna Berger 7 Jahre (Fürstenzell) mit einem Krakowiak den 2. Platz, der Tanz wurde ebenfalls zum Worldcup nominiert.

Miriam Dietrich 14 Jahre (Antiesenhofen) begeisterte das Publikum mit ihren Soli in den Kategorien
*Jazz & Show Dance* und *Classical Balett*
ebenso die Geschwister
Sophie-Marie Haas 12 Jahre und Ann-Kahtrin Haas 9 Jahre (Schadenberg) mit ihrem Paartanz in der Kategorie *Jazz und Show Dance* (Duette/Trio) mit einem hinreißenden Paartanz.

Sie hatten jeweils sehr sehr viele Konkurrenten und errangen leider keinen Stockerlplatz.

Miriam, Sophie-Marie, Ann-Kathrin, Leo, Anna

Miriam, Sophie-Marie, Ann-Katrin, Leo, Anna

[caption id="attachment_817" align="aligncenter" width="980"]5 sehr talentierte TänzerInnen 5 sehr talentierte TänzerInnen

Leo Nguyen

Leo Nguyen


Anna Berger

Anna Berger


Sophie-Marie und Ann Kathrin Haas

Sophie-Marie und Ann Kathrin Haas


miteinander

miteinander

Antworten

*